Zeit & Raum für Körper & Seele

                            Nikola Leutgeb

KAHI Loa

(KA bedeutet Bewegung, HI bedeutet Fließen, Loa bedeutet Einheit)

Begegnung mit den

7 Hawai'ianischen Elementen

KAHI Loa ist eine hawaiianische Energiearbeit mit Berührung.

Oft wird der Kürze halber auch von einer "Massage" gesprochen, doch es wird nichts "massiert" im landläufigen Sinne.

Am ehesten kann Kahi Loa mit einer Reiki-Anwendung verglichen werden. Über sanfte Bewegungen auf der Haut wird der Energie-Haushalt des Körpers in Fluss gebracht. Während Reiki allerdings Energie zuzuführen gedenkt, bewegt Kahi Loa im wesentlichen nur, was da ist. Gleichzeitig kann die Behandlung mit einer geistigen Absicht verknüpft werden, ein Problem zu lösen oder ein Ziel zu erreichen.

Die Wirkung ist entspannend und sehr befreiend. Kahi Loa vermittelt viel menschliche Nähe und Zuwendung.

Die Anwendung orientiert sich an den sieben Elementen Feuer, Wasser, Wind, Stein, Pflanzen, Tiere und Menschen. Das Kind arbeitet über innere Vorstellungsbilder, passend zu den Elementen, aktiv mit.

Kahi Loa wird am besten im Liegen durchgeführt. Die Kleidung wird anbehalten.